VDLJ104 | Gib immer Dein Bestes

Podcast YouTube

In unserer aktuellen Podcastepisode blicken wir zurück auf unser Wochenende in Berlin und sprechen darüber, warum es immer gut ist, sein Bestes zu geben – auch dann, wenn wir glauben, uns sieht niemand oder keiner bemerkt, was wir tun.

Unser Audiokurs “Traumjob 4.0” ist gelauncht | 02:40 Min

Passend zur Sticks & Stones in Berlin haben wir es endlich geschafft, unseren Audiokurs “Traumjob 4.0” zu launchen. Es hat ja lange genug gedauert, wir haben es ewig lange angekündigt und jetzt ist es endlich so weit.

Speziell anläßlich der Messe in  Berlin haben wir den PromoCode

“SUMMERFEELING”

erstellt, um Euch 20 % auf unsere Audiokurse “Den Pitch gewinnen | Das perfekte Bewerbungsgespräch”, “Traumjob 4.0”, das Einzelgesprächsangebot beim “1:1 Coaching mit Kirsten” und unsere Grundsatzerklärungen zu gewähren.

PromoCode

Also – greif zu!!!!

Gib immer Dein Bestes | 04:56 Min

Manchmal glauben wir, wir sind alleine, keiner sieht uns und dann reicht es, wenn wir nur 50 oder 60 % geben – weil wir uns sicher sind, das reicht, denn es fällt eh nicht auf. Tatsächlich aber können wir ja nie wissen, wer uns sieht oder zuhört, gerade natürlich wir in unserem Gewerbe. Aber auch für Dich ist es wichtig, denn auch eine Einzelner, der uns seine Lebenszeit widmet, hat es verdient, daß wir 100 % geben. Das ist eine generelle Frage der Einstellung, der Wertschätzung und des Mindsets.

Manchmal reicht einer – wie bei Sabine Asgodom | 07:40 Min

Hinzu kommt, daß manchmal auch eine einzige Person den Ausschlag zum Besseren geben kann – so wie bei Sabine Asgodom, die zu Beginn ihrer Laufbahn Kurse bei der VHS gegeben hat. Eine der Teilnehmerinnen war mit dem Vorstand eines Unternehmens verheiratet, hat ihm begeistert von ihr erzählt und schon nahm die Geschichte seinen Lauf.

alle Großen haben klein angefangen und Durststrecken hinter sich | 10:23 Min

Jeder hat mal klein angefangen. Auch Oprah Winfrey, Jerry Lewis oder Ellen DeGeneres haben nicht immer auf der großen Bühne gestanden. Trotzdem war ihr Anspruch immer der, auch für kleine Gruppen oder einzelne Personen ihr Bestes zu geben – egal, Publikum ist Publikum. Und auch sie haben womöglich Geld für unseren Einsatz bezahlt und schenken uns ihre Lebenszeit. Daher sollten wir das honorieren, in dem wir professionell damit umgehen und alles geben. Und dann macht es irgendwann auch keinen Unterschied mehr, wenn nicht zehn, sondern vielleicht hundert, tausend oder zehntausend vor uns sitzen.

Denn wichtig ist es, für den Einzelnen zu performen und nicht (nur) für die große Masse.

Viel Spaß mit unserem neuen Podcast.

 

ShowNotes

Alle Podcasts sind entweder mit dem Rode NTUSB USB-Kondensatormikrofon oder unserem neuen Rode Podcaster aufgenommen – mit beiden Mikrofonen der Firma Rode sind wir sehr zufrieden. Wenn Ihr Euch für unsere weitere Technik interessiert, schaut einfach hier.

Kennst Du schon unsere geheime Facebook-Gruppe?

Bitte hinterlasse eine Rezension unseres VDLJ-Podcasts auf iTunes.

Gute Bewertungen auf iTunes sind extrem hilfreich für das Ranking der Show und so für die Verbreitung unseres Kanals – und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die wir in die Show investieren. Danke

 

Bewerbungsgespräch

Follow on Feedly
Mögen wir uns schon?