Kennst Du Deinen eigenen Wert?

Hand aufs Herz… kennst Du eigentlich Deinen eigenen Wert?

Vermutlich kommst Du, wie die meisten meiner Klienten, schon bei der Frage ins Straucheln. Dabei ist es eine ganz einfache Frage. Weißt Du, wer Du bist und was Dich ausmacht?

„Wer daran geht, seine Selbstwertschätzung zu erhöhen, besiegt seine Furcht davor,
sich so zu zeigen, wie er wirklich ist,
er wird ehrlicher und erlaubt seinen Mitmenschen einen klareren Blick auf sich.“
[Jean Monbourquette- Psychologische Spiritualität-, S.89]

Ist dieses Zitat nicht einfach wunderbar? Für mich legt es ganz klar und verständlich offen, dass ein Anerkennen der eigenen Besonderheit und Begabung  und somit seinem Selbstwert nichts mit Egoismus und „Selbstbeweihräucherung“ zu tun hat.

Jedoch haben viele von uns es nie gelernt, den eigenen Wert zu erkennen und anzunehmen. Gerne verstecken wir uns hinter Sätzen wie „Ich bin doch nichts Besonderes“ oder „Das, was ich kann, können auch ganz viele andere“ etc..

Hierfür gibt es unzählige Formulierungen, die uns jeden Tag begegnen und die wir wohl auch selber oft verwenden. Gelernt haben wir das in unseren Familien, der Schule und im aktiven Leben in unserer Gesellschaft – erinnere Dich doch mal zurück. Was hast Du früher oft gehört, was Dich in Deiner Besonderheit klein gehalten hat?

In meiner Coachingpraxis geraten meine Klienten bei dieser Frage immer wieder ins Stocken. Viele haben den Glaubenssatz, dass sie selber nichts Außergewöhnliches sind oder ihre Fähigkeiten keinen besonderen Wert für ihre Mitmenschen darstellen.

Nun ist es aber an der Zeit, dieses gelernte Verhalten zur Seite zu schieben und etwas Neues zu lernen. 2015-05-13 08.01.59

 Jeder Mensch hat einen ganz eigenen und besonderen Wert. Diesen zu sehen ist bereits ein erster Schritt. Ihn dann anzunehmen und mit ihm zu leben ein zweiter, ganz wunderbarer auf dem Weg zum eigenen Leben.

Fange jetzt an und formuliere neue Glaubenssätze für Dich

  • Ich liebe mich, so wie ich bin
  • Ich bin es wert, dass andere mich lieben
  • Ich bin mir auch mal selbst genug
  • Ich denke zuerst an mich, denn wenn es mir gut geht, geht es auch allen anderen gut
  • Ich nehme Komplimente an, ohne mich zu rechtfertigen

Vielleicht fragst Du Dich jetzt, was hat diese Frage mit meinem Weg in mehr Selbstbestimmung zu tun? 

Die Beantwortung dieser Frage ist der Dreh und Angelpunkt Deiner neuen Realität. Wenn Du nicht verstehst, dass Du wichtig bist und der Welt ganz viel zu bieten hast, kannst Du nicht glücklich und erfolgreich werden. Erkenne endlich, dass Du in Deiner Art und mit Deinen Begabungen einzigartig bist. Du bist es wert, dass Du und auch andere Menschen es sehen. Trete heraus aus Deinem eigenen Schatten und gehe in die Kraft.

Hierzu habe ich bereits ein YouTube-Video veröffentlicht. In dem Video geht es um 8 Tipps, die Dich glücklicher und somit auch erfolgreicher machen. Schau es Dir an und gehe in Deinen Dialog.

Ich möchte Dich einladen, jetzt intensiv über Deinen eigenen Wert nachzudenken. Auf unserer Seite www.VerändereDeinLebenJetzt.de findest Du auch die passende kleine Übung dazu.

Und wenn Du aktiv an Deinen Glaubenssätzen etwas verändern möchtest, gehe mit uns in den Dialog – zum Beispiel über unsere Facebook-GemeinschaftVerändere Dein Leben Jetzt„.

Wir freuen uns auf Dich, Deine Conny & Kirsten

Sharing is caring...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on XingPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.